Blogs

Geschichten hinter den Fotos und Cockapoo

07-07-2021

Hallo Freunde 

In meinem früheren Leben als Hobbyfotograf habe ich ziemlich viele Fotos gemacht. Wenn ich meine Fotos selbst anschaue, kommt ein Gefühl mit sich. Eine Emotion, was in diesem Moment geschah. War es heiß, war es windig, war ich im Auto oder war ich draußen und war ich allein oder mit Regine? Sie nennen es. Das sind alles Geschichten, die geheim und vor Ihnen verborgen sind, denn nur Regine und ich wissen, wo, wo genau und unter welchen Umständen das Foto aufgenommen wurde. Sie können diese Fotos auf Dibond an die Wand in Ihrem Haus oder Garten hängen. Zum Beispiel am Zaun, um Ihren Garten zu verschönern. Ich habe mit diesen Fotos, die ich verkaufe, Geschichten geschrieben, damit Sie auch die Geschichten hinter den Fotos kennenlernen. Was neben mir passiert ist, hinter mir, vor mir... Ich erzähle dir genau, was in diesem Moment passiert ist, du kannst sozusagen mit mir zusehen. Das verleiht dem Foto einen zusätzlichen Wert. Wir haben dies vor kurzem auf der Website geändert. Klicken hier wenn Sie einen Blick darauf werfen möchten!

Wir optimieren die Seite noch. Einige Dinge funktionieren nicht so, wie sie sollten, aber wir arbeiten daran. Dazu werden Sie bald mehr hören!

Ich möchte Ihnen auch noch einige andere Neuigkeiten aus Harderwijk mitteilen. Wir bekommen eine neue Familie, einen Welpe! Und nicht irgendein Welpe, ein super Welpe. Nämlich ein 'Cockapoo'. Seine Mutter (siehe Foto) kommt aus Wales und sein Vater ist ein echter Holländer. Er arbeitet zu Hause unter dem Namen: „Willem de Wippert“. ( Wilhelm der gerne Liebe macht) Der Name seiner Mutter ist Beertje. Manchmal ist die Realität schlimmer als die Fantasie. Wir sind ein bisschen abhängig von Willem de W., wie er in intimen Kreisen genannt wird, denn wir stehen auf Platz 4 der Liste. Also muss er Leistung bringen. Im September soll alles passieren. Wenn alles nach Plan läuft, können wir unser Kind irgendwann Anfang März begrüßen. Wir sind uns noch nicht ganz sicher, wie wir ihn oder sie nennen werden. Die erste Präferenz war Willem, aber das mag für eine Frau ein bisschen verrückt klingen. Willemien oder Willeke klingt wieder ganz anders. Es sollte ein bisschen einfach sein. Wir hatten zweifel an: Rafiki (Swahili für 'Freund') Denn man kann dies auch auf 'Raf' abkürzen. Aber wir haben bereits einen 'Jambo' und 'Selphy', also hat die Suche nach einem eher niederländischen Namen begonnen. Ich persönlich denke auch, dass Willem de W. das schätzen wird. Für Vorschläge sind wir natürlich immer offen.

Zum Schluss noch ein kurzes Update zu meinem Gesundheitszustand. Zum Glück kann ich den ganzen Tag problemlos im Rollstuhl sitzen. Mein Plan ist es, jede Woche zusätzliche Physioübungen zu machen, um meinen Zustand zu verbessern. Leider lässt meine Gesundheit dies nicht immer zu, aber ich tue was ich kann. 

Nun wirklich zu guter Letzt: Nächsten Mittwoch kann ich meine neue Augenprothese abholen. Diesmal haben wir uns für einen braunen entschieden, da er besser zur Farbe unseres Cockapoos passt. 

Freunde, bis bald! Genießt diesen Sommer, seid süß und bis bald. 

Freunde, bis bald! Genießt diesen Sommer, seid süß und bis bald.